Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Das Kulturreferat

Artikel

Das Kulturreferat der Botschaft koordiniert die Arbeit der deutschen Institutionen, die wie das Goethe-Institut (GI), der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) und die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) von der Bundesregierung mit der Umsetzung der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik in Russland beauftragt sind.

Schwerpunkte der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik sind die Förderung des Kulturaustausches, der deutschen Sprache und die deutsch-russische Zusammenarbeit in den Bereichen Bildung und Wissenschaft. Maßnahmen zur kulturellen Förderung der deutschen Minderheit in Russland und die Förderung der deutsch-russischen Sportbeziehungen sind ebenfalls Arbeitsschwerpunkte.

Das Kulturreferat der Botschaft fungiert vor allem als Planungs-, Koordinierungs- und Informationsstelle für deutsche und russische Partner. Bei einzelnen Vorhaben – wie dem traditionellen Weihnachtskonzert – tritt die Botschaft auch direkt als Veranstalter in Erscheinung.

Nach dem bilateralen „Wissenschaftsjahr“ (2011/ 2012) und dem „Deutschlandjahr in Russland / Russlandjahr in Deutschland“ (2012/2013) fanden 2014/2015 Kreuzjahre der Sprache und Literatur mit zahlreichen Veranstaltungen in Deutschland und Russland statt. Damit wurde der Austausch zwischen den Zivilgesellschaften beider Länder weiter intensiviert.

nach oben