Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Allgemeine Hinweise

Wegweiser

Wegweiser, © colourbox

Artikel

Kontakt zu den Visastellen

Telefon: +7 495 933 43 11

Fax: +7 495 936 21 43

E-Mail: Visastelle

Anschrift: Leninski Prospekt 95 a, 119 313 Moskau
Die Eingänge befinden sich in der Seitenstraße Uliza Akademika Piljugina.
Lageplan

Öffnungszeiten:
MO - FR: 08:00 - 10:00 Uhr, 10:30 - 13:00 Uhr
MO - DO: 13:30 - 16:00 Uhr
FR: 13:30 - 14:00 Uhr

 

E-Mail: visainfo@jeka.diplo.de

Anschrift: Ul. Kuibyschewa, 44, 620026 Jekaterinburg

Lageplan


Telefon: +7 4012 92 02 19

Fax: +7 4012 92 02 29 

E-Mail: Kontaktformular

Anschrift: uliza Telmana 14, 236008 Kaliningrad

Lageplan

Tel.: +7  383 231 00 52
Fax: +7  383 231 00 55

E-Mail 

Anschrift: ul. Krasnyj Prospekt 28, 630099 Nowosibirsk

Lageplan

Öffnungszeiten:

Mo - Do, 09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr,

Fr, 09:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

Telefon: +7 812 320 2140 (nur Mo-Do, 14:00-15:00 Uhr)
Fax: +7 812 327 3113

E-Mail: visa@stpe.diplo.de

Anschrift: 191123 St. Petersburg, Furschtatskaja uliza, 39

Terminvereinbarung

Anträge auf Schengen Visa können jederzeit ohne Termin in einem der Visaannahmezentren  eingereicht werden.

Daneben gibt es die Möglichkeit, den Termin direkt in der Visastelle der zuständigen Auslandsvertretung ohne Inanspruchnahme der Serviceleistungen von VFS.GLOBAL zu vereinbaren Aufgrund von begrenzten Kapazitäten kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Die persönliche Vorsprache mit Interview ist stets erforderlich. Für jede einzelne Person ist jeweils ein Termin zu buchen (d.h., dass z.B. für eine dreiköpfige Familie drei Termine notwendig sind).

Für die Beantragung nationaler Visa ist stets eine Terminbuchung erforderlich. Auch diese erfolgt über den Serviceanbieter VFS.GLOBAL . Für jede einzelne Person ist jeweils ein Termin zu buchen (d.h., dass z.B. für eine dreiköpfige Familie drei Termine notwendig sind).

Anträge können nur in den Visastellen direkt eingereicht werden, wenn Antragsteller auch im entsprechenden Amtsbezirk der jeweiligen Vertretung ihren Wohnsitz haben.

Bei großen, gemeinsam reisenden Personengruppen ist es empfehlenswert, einen Termin zur Abgabe von Besuchsvisa in den Visazentren vorab buchen.

Gebühren für ein Visum

Für Visa fallen folgende Visagebühren, zahlbar in Russischen Rubel (Rub) zum jeweiligen Tageskurs, an:

Art des Visums
C   
C
C-Express
D
Personenkreis
Staatsangehörige von 11 Staaten (u.a. Russische Föderation)
Staatsangehörige anderer Staaten (z.B. Weißrussland, Kasachstan, China)
nur für russische Staatsangehörige möglich 
alle Antragsteller, Kinder bis 18 Jahre zahlen die Hälfte
Gebühr
35 €
60 €
70 €
 75 €


Die RUB-Beträge werden nach dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank (EZB) berechnet.

Servicegebühr bei Antragstellung über das Visaantragszentrum:
VFS.GLOBAL erhebt zusätzlich zur Visagebühr eine Servicegebühr von ca. 20,- Euro, die ebenfalls in RUB zu zahlen ist. Die Antragstellung über VFS.GLOBAL ist freiwillig.

Bei Beantragung in einem der Antragsannahmezentren und in der Visastelle in Kaliningrad ist die Bezahlung in bar bzw. Bank- oder Kreditkarte (MasterCard oder Visa) möglich. Bei Beantragung in den Visastellen in Moskau, Jekaterinburg, Nowosibirsk und St. Petersburg ist nur Barzahlung möglich.

Gebührenbefreiungen sind im Rahmen der gesetzlichen Regelungen möglich. Einzelheiten werden bei Antragsabgabe geklärt.

Hinweis: Im Ablehnungsfall werden die Gebühren nicht erstattet.

Datenschutz

Hinweise zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen des Visumsverfahrens: Infoblatt 

nach oben