Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Hinweise

Artikel

Ein Anspruch auf eine Aufenthaltserlaubnis entsteht für den Vater nur dann, wenn ihm das Personensorgerecht für das deutsche Kind zusteht. Ohne das Sorgerecht steht die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis im Ermessen und kann – insbesondere bei nicht gesichertem Lebensunterhalt – versagt werden.

Sie fürchten, man könnte Ihnen die "Umgehung des Sprachnachweises" beim Ehegattennachzug vorwerfen?

Das ist unbegründet. Die Beantragung eines solchen Visums bedeutet keine unzulässige Umgehung der Voraussetzungen des Ehegattennachzugs, insbesondere des Nachweises einfacher Deutschkenntnisse.

Verwandte Inhalte

nach oben