Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Restaurierte mechanisch-astronomische Uhr aus Deutschland

Mechanisch-astronomische Uhr

Mechanisch-astronomische Uhr, © Staatliche Eremitage Sankt Petersburg

Artikel

Bis 27. Oktober 2019
Ausstellung in der Eremitage

Die Uhr wurde 1584 geschaffen und befindet sich seit 1947 im Besitz der Eremitage in Sankt Petersburg. Sie wurde von den Meistern Georg Roll (1546-1592) und Johann Georg Reinhold (1550-1596) aus Holz, Stahl, Emaille, Glas und Bronze hergestellt.

Die ersten Uhrmacher arbeiteten in Augsburg seit dem 15. Jahrhundert; bis 1700 waren in der Stadt mehr als 200 Meister aktiv. Ab Mitte des 16. Jahrhunderts war Augsburg europaweit führend in der Herstellung kostbarer und komplizierter Uhren. Außerdem konstruierten die Augsburger Uhrmacher wissenschaftliche Instrumente und Musikautomaten.

Eintritt: 300-700 Rubel. 

Staatliche Eremitage, Pikett-Saal
Dworzowaja nab. 34
Tel. 710-90-79
www.hermitagemuseum.org
​​​​​​​

nach oben