Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Im Juni in Petersburger Kinos

«Kinodot»

„Kinodot“, © G. Anthony Svatek

Artikel

1./2. Juni
„Kinodot“. Internationales Festival für experimentelles Kino.

Ziel des Kinodot-Festivals ist es, die interessantesten Arbeiten experimentierender Regisseure der letzten zwei Jahre zu zeigen, und gemeinsam mit dem Publikum und der Jury herauszufinden, in welche Richtungen die Vektoren des avantgardistischen Kinos weisen. In diesem Jahr nehmen 18 Experimentalfilme aus 16 Ländern der Welt am internationalen Kinodot-Wettbewerb teil, deren Regisseure - jeder auf seine Weise - die Methoden und Klischees des Massenkinos herausfordern.

Auf dem Programm steht unter anderem ein Film, der auf den Tuvalu-Inseln gedreht wurde, wo der Verkauf von Web-Domains zum Hauptwirtschaftszweig geworden ist. Ein Video aus einer Überwachungskamera zeigt den verzweifelten Kampf eines Mannes mit einem unbarmherzigen Drehkreuz. Ein weiterer Film schildert die bewegende Geschichte eines Umzugs aus dem sozialistischen Jugoslawien in den Westen, zusammengestellt aus alten Amateurfotografien.

Kinozentrum „Rodina“
Karawanaja ul. 12
Tel. 571-61-31

www.rodinakino.ru

nach oben