Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Auf Wunder eingestellt 

Annette Adar

Annette Adar, © Eugen von Arb

Artikel

6./8. April 19.00
Die Aufführung über das Schaffen von Marlene Dietrich zeigt, wie ein Mythos entsteht und wie hoch der Preis des Ruhmes ist.
Autorin und Regisseurin Annette Adar erzählt wahre Begebenheiten aus dem Leben der berühmten Diva und singt deren Lieder.

Veranstalter: Musiktheater „Artefakt“, Rotary Club Hamburg-Altona

Eintritt: 
06.04.: 300 Rub.
08.04.: nach vorheriger Anmeldung
Sprache: Deutsch / Russisch
Altersfreigabe: 16+

06.04.
Dostojewski-Museum
Kusnetschny Pereulok 5/2; 

08.04.
„Café D“, Goethe-Institut Sankt Petersburg
Nab. Reki Mojki 58. 

Kontakt: Jelena Sedowa, Tel. +7 (906) 226 4357

nach oben