Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Konzert in der Kapella

Martina Rüping

Martina Rüping, © Nancy Glor

Artikel

19. Januar 19.00 Uhr

Konzert im Rahmen des Zyklus „Um die Welt mit deutschen Musikern“ in der Kapella St. Petersburg.

Das Sinfonieorchester der Kapella St. Petersburg (Dirigent: Alexandr Poljanitschko) und die Solistin Martina Rüping (Sopran, Deutschland) interpretieren:
Mozart: Ouvertüre zur Oper „Don Juan“; Mahler: Kunstlieder aus dem Zyklus „Des Knaben Wunderhorn“ und „Sieben Lieder aus letzter Zeit“; R. Strauss: Sinfonische Dichtung „Also sprach Zarathustra“.

Während ihrer Karriere trat Martina Rüping in führenden Opernhäusern der Welt auf - in München, Paris, Mailand, Los Angeles, Tokio, Helsinki, Turin und Bayreuth. Das breite Opernrepertoire der Sängerin umfasst die Barock-Werke Händels und Vivaldis, sowie Werke Mozarts, Wagners und Richard Strauss. Mit Unterstützung der Gartow-Stiftung und des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland in Sankt Petersburg.

Eintritt 350-600 Rubel.

Staatliche Akademische Kapella
Nab. Reki Moiki 20
Tel. 314-10-58.

www.capella-spb.ru

nach oben