Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Konzerte im Petersburger Eispalast

Il Divo

Il Divo, © Wikimedia Commons

Artikel

3. November 19.00 Uhr

Konzert der Formation „Il Divo“ im Rahmen des „NCA Saint Petersburg Music Awards“. 

Der Höhepunkt der NCA Saint Petersburg Music Awards wird der Auftritt des Quartetts „IL DIVO“ sein. Es besteht aus vier Opernstimmen - dem Schweizer Tenor Urs Bühler, dem spanischen Bariton Carlos Marin, dem französischen Popsänger Sebastien Isambar und dem amerikanischen Tenor David Miller.

Mit seinen sieben Alben und insgesamt 160 Gold- und Platin-Awards wurde „Il Divo“ als „Formation des Jahrzehnts“ des Classical BRIT Music Awards nominiert. „Il Divo“ tritt mit einem vielseitigen Repertoire auf, das Musik von romantischen Balladen der 30er Jahre bis hin zu modernen Kompositionen umfasst. Speziell für ihre Aufführung mit dem Orchester im Eispalast wird eine einzigartige mehrstufige Bühne gebaut, die Platz für mehr als 40 Musiker bietet.

Eintritt 2500-6500 Rubel.


30. November 20.00 Uhr

Konzert des Duetts Lea Porcelain als Special Guest des Festivals „B-2“. 

Das Duett, bestehend aus Julien Bracht (Produzent) und Markus Nikolaus (Vokalist und Instrumentalist) gilt als Begründer des jungen Post-Punks in Deutschland.

Eintritt 7000-8500 Rubel.

Eispalast
Prospekt Pjatiletok, 1
Tel. 718-66-20, 718-66-22

www.newarena.spb.ru

nach oben