Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Konzert an der Kapella St. Petersburg

Christian Kunert

Christian Kunert, © Uwe Arens

Artikel

20. Oktober 19.00 Uhr

Konzert im Rahmen des Zyklus „Um die Welt mit deutschen Musikern“ an der Kapella St. Petersburg. Das Sinfonieorchester der Kapella St. Petersburg (Leitung Christian Kunert) und die Solisten Christian Kunert (Fagott, Deutschland) und Tanja Becker-Bender (Violine, Deutschland) interpretieren: Carl Philipp Emanuel Bach: Konzert A-Dur für Fagott und Streicher. Schubert: Rondo für Violine und Streichorchester, D. 438; Weber: Ouvertüre zur Oper „Oberon“; Hindemith: Symphonische Metamorphosen zu Themen von Carl Maria von Weber.

Tanja Becker-Bender studierte in Stuttgart, Wien und New York. Sie unterrichtet an der Hochschule für Musik Saar und ist an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg tätig.

Christian Kunert schloss die Musikhochschule Würzburg als Pianist und Fagottist ab. Mit 20 Jahren wurde er Solist im Stuttgarter Sinfonieorchester und 2005 Solist der Hamburger Philharmonie. Er unterrichtet Fagott an der Musikhochschule Würzburg und an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Mit Unterstützung der Gartow-Stiftung und des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland in St. Petersburg.

Eintritt 350-600 Rubel.

Staatliche Akademische Kapella

Nab. Reki Moiki 20

Tel. 314-10-58

www.capella-spb.ru

nach oben