Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Konzert von Max Raabe im Petersburger Kulturhaus „Lensovet“

Max Raabe

Max Raabe, © Gregor Hohenberg

Artikel

7. Oktober 20.00 Uhr

Am 7. Oktober wird Max Raabe im Petersburger Kulturhaus „Lensovet“ ein Konzert geben - einzigartig und ganz im Stil des deutschen Sängers und Leiters des „Palast Orchesters“. Für das bevorstehende Konzert bereiten die Musiker aus Deutschland ein neues Programm mit dem Titel „Let's Do It“ vor, das die Grundlage der Welttournee bildet.

1986, nach seinem Abschluss als Opernsänger an der Universität der Künste Berlin, beschloss der junge Max Raabe zusammen mit Werner Leonhard und einer Gruppe von Gleichgesinnten, ein kleines Orchester zu gründen - das „Palast Orchester“. Das Ensemble spielte Musik im Kabarettstil der 1920er und 1930er Jahre.

Weltweite Popularität erlangte das „Palast Orchester“ 1992 nach der Veröffentlichung der Comic-Nummer „Kein Schwein ruft mich an“ von Max Raabe. Später veröffentlichten Max Raabe und sein Orchester ein Album mit Coverversionen der berühmten „Hits des Jahres“, um außerhalb Deutschlands bekannt zu werden. Humorvolle Interpretation von Robbie Williams und Britney Spears kamen als Teil des Albums „Super Hits“ heraus.

Eintritt 1000 - 5500 Rubel.

Kulturhaus „Lensovet“

Kamenostrowski Prospekt 42

www.lensoveta.ru

nach oben