Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Lektorium Cultura

Wlada Titowa

Wlada Titowa, © Wlada Titowa

Artikel

13. Oktober 14.00 Uhr

Vorlesung: Besonderheiten der Erziehung in Deutschland und Russland: Kinder und Gadgets.

Das Lektorium CULTURA eröffnet seine vierte Saison mit einem Auftritt der Ärztin und Wissenschaftlerin Wlada Titowa. In der Vorlesung werden Fragen drängender Aktualität behandelt: die unkontrollierte Nutzung von Smartphones durch Kinder und Jugendliche sowie die Besonderheiten der Kommunikation junger Leute in den sozialen Netzen.

Dieses gemeinschaftliche Projekt der Vereinigung der Abgänger der SPBGU und des Lektoriums CULTURA ermöglicht den Zuhörern, die traditionellen Ansätze der Kindererziehung in deutschen und russischen Familien und Bildungseinrichtungen vom wissenschaftlichen Standpunkt aus zu betrachten. Lektorin: Wlada Titowa, Kandidat der medizinischen Wissenschaften, Dozentin am Lehrstuhl für Psychotherapie und Psychosomatik der St. Petersburger Staatlichen Pädiatrischen Medizinischen Universität.

Eintritt frei. Obligatorische Anmeldung: www.culturaclub.ru

Gebäude der Zwölf Kollegien, Aula (aktovyj sal)

Universitetskaja nabershnaja 7

Tel. des Lektoriums 916-61-33

nach oben