Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Veranstaltungen in den Katakomben der Petrikirche - August 2018

Oper Schneewittchen

Oper „Schneewittchen“, © Petrikirche Sankt Petersburg

Artikel

17. August, 20.30
Oper «Schneewittchen»

25. August, 18.00/ 20.30
Theaterstück «Stalker»

19.-25. August
Fotoausstellung zu den Stücken «Stalker» und «Slovo i Delo»

17. August, 20.30 Uhr
Oper „Schneewittchen“

Die zeitgenössische Oper „Schneewittchen“ wurde 2016 von Manozkow für das Theater «Stary Dom» in Nowosibirsk komponiert. 2017 wurde das Werk mit zwei goldenen Masken ausgezeichnet.

Mitwirkende: Elena Pawlowa (Regie), Olesja Iwanowa, Ilja Del, Darja Alexejewa, Gennadi Sorokin, Maria Rein, Jekaterina Sergiewitsch, Jegor Demtschenko, Maria Eiwasowa.

Altersbegrenzung 18+
Eintritt 750 Rubel
www.vk.com/opera_snegurochka


25. August, 18.00 / 20.30 Uhr
Theaterstück „Stalker“

„Stalker“ ist ein Dialog mit dem gleichnamigen Film von Andrei Tarkowski. Die drei Helden - Stalker, ein Schriftsteller und ein Professor befinden sich auf der Schwelle zum Zimmer der Wunscherfüllung, wo sie das Szenario der Gebrüder Strugatzki zurückließ. Die drei Schauspieler spielen drei Versionen einer nicht existierenden Szene von „Stalker“.

Eintritt 600 Rubel


19.-25. August
Fotoausstellung zu den Stücken „Stalker“ und „Slovo i Delo“

Deutsche Evangelisch-Lutherische St. Annen- und St. Petrigemeinde,

Newski Prospekt 22-24
Tel. 312-07-98

www.petrikirche.ru

nach oben