Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Konzert in der Kapella

Harald Krumpöck

Harald Krumpöck, © Wiener Philharmoniker

Artikel

3. Juli 19:00 Uhr

Konzert im Rahmen des russisch-österreichischen Jahres der Musik.

Das Sinfonieorchester der Kapella interpretiert Werke der Brüder Johann und Joseph Strauss, Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Sebastian Bach. Als österreichischer Gast nimmt Harald Krumpöck, Dirigent und Musiker der Wiener Philharmoniker am Konzert teil.

Auf dem Programm stehen: Bach: Konzert für 2 Violinen und Orchester D-Moll BWV 1043 (Solisten: Harald Krumpöck, Wladimir Pogorezki); Mozart: Konzert für Violine und Orchester A-Dur KV 219; Johann Strauss (Sohn): Ägyptischer Marsch Opus 335, Walzer „Wiener Blut“ Opus 354; Joseph Strauss: Polka Mazurka „Aus der Ferne“ Opus 270; Johann Strauss (Sohn): Walzer „Wo die Zitronen blüh'n“ Opus 364, Schnellpolka „Vergnügungszug“ Opus 281, Schnellpolka „Tritsch-Tratsch“ Opus 214.

Eintritt: 250-850 Rubel

Staatliche Akademische Kapella
Nab. Reki Moiki 20
Tel. 314-10-58

www.capella-spb.ru

nach oben