Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Face Art - Loft Projekt Etagi

Ernst Barlach

Ernst Barlach, © Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg

Artikel

2.-7. Juni

FACE ART – FACE FUTURE #ST. PETERSBURG.

Ausstellung, Führungen. Ein Projekt für kreative junge Menschen zur Ausstellung „Ernst Barlach – Käthe Kollwitz: Über die Grenzen der Existenz. Im Dialog mit ihren russischen Zeitgenossen“

Seit dem 27. April ist die Ausstellung „Ernst Barlach – Käthe Kollwitz: Über die Grenzen der Existenz“ im Russischen Museum zu sehen. Im Mai fanden sich junge Kunstinteressierte mit Künstlerinnen, Künstlern und Kunstvermittelnden im Dialogprojekt „face art – face future“ zusammen und erarbeiteten multimediale und kommunikative Brücken zwischen Kunst und Gesellschaft. Sie stellten sich Fragen wie: Was verbinden wir mit dieser Ausstellung? Welche Ideen der beiden Künstler sind auch für uns relevant? Die Ergebnisse der jungen Kreativen werden in Form der Videoausstellung und Performance „face art – face future“ im Loft Projekt Etagi zu sehen sein.

Eröffnung ist am Samstag, 2. Juni 2018 um 18:00 Uhr. Die Ausstellung läuft bis zum 7. Juni 2018 und ist täglich von 9:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Gespräche mit den Künstlern und Kuratoren sind täglich von 16:00 bis 18:00 Uhr möglich. Zudem werden am 1., 4. und 6. Juni interaktive Führungen durch die Ausstellung „Ernst Barlach – Käthe Kollwitz: Über die Grenzen der Existenz“ für Schülerinnen und Schüler und Studierende geboten. Am 3. Juni gibt es eine interaktive Führung für alle Interessierten.

Eintritt und Führungen sind kostenlos
Anmeldung unter: faceart-facefuture@yandex.ru

Loft Projekt Etagi
Ligovski Prospekt 74
Tel. 458-50-05
www.loftprojectetagi.ru

nach oben