Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Startup Day

Startup Day

Startup Day, © Shutterstock

Artikel

20. April 13.00-19.00 Uhr

Startup Day. Konferenz.

Start-ups zeichnen sich dadurch aus, dass sie eine innovative Geschäftsidee haben, die sie häufig durch moderne Finanzierungsquellen wie über Venture Capital oder durch Crowdfunding finanzieren möchten. Die Veranstaltung wird die russische und die deutsche Gründerszene am Beispiel einiger Start-ups darstellen. Dabei werden Investoren, Unternehmer und erfolgreiche Gründer beider Länder zu einem Gedankenaustausch zusammenkommen.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Diskussion von Investoren aus beiden Ländern, Kurzpräsentationen deutscher und russischer Start-ups sowie Erfahrungsberichte erfolgreicher Unternehmensgründer. Dabei wird deutlich werden, dass sich die Rahmenbedingungen für Start-ups in Deutschland und Russland teilweise ähneln, aber auch lokale Besonderheiten aufweisen und sich rasant weiterentwickeln. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, Universitäten, staatliche Einrichtungen und andere Interessenten der Gründerszene beider Länder.

Auf Englisch.
Eintritt frei, nach vorheriger Anmeldung.

Filmstudio LenDok,
Nab. Krjukowa Kanala, 12

Veranstalter:
Deutsch-Russische Auslandshandelskammer, Kirovsky Zavod
Kontakt: Oleg Bochtarev
oleg.bochtarev@kirovgroup.ru

nach oben