Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Weitere Hinweise

16.02.2018 - Artikel

Ist das nur so möglich?

Eine „reine“ Eheschließung, ohne unmittelbar anschließenden Daueraufenthalt in Deutschland, ist auch mit einem (vorhandenen) Schengen-Visum möglich.

Für eine spätere Wohnsitznahme in Deutschland ist jedoch in jedem Fall das Visumverfahren zur Familienzusammenführung zum Ehepartner zu durchlaufen.

Ein Schengen-Visum kann auch zur Eheschließung erteilt werden. (s.a. Zi. 30.0.7 f. der AVwV zum AufenthG)

Bitte beachten Sie jedoch, dass in einem solchen Fall die Rückkehrbereitschaft nachgewiesen sein muss.

nach oben