Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-2019 im Kaliningrader Gebiet

Zettel mit Aufschrift Coronavirus: Kann / Darf ich noch reisen? vor Backdrop des Krisenstabes der Bundesregierung

Coronavirus: Kann / darf ich noch reisen?, © Auswärtiges Amt

08.06.2020 - Artikel

Per Beschluss der Gebietsregierung gelten folgende Einschränkungen des öffentlichen Lebens fort:

Schließung von Sport-, Kultur-, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen

Schließung von Restaurants und weiteren Dienstleistungsanbietern mit Publikumsverkehr

In der Öffentlichkeit muss ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen eingehalten werden.

Außerdem muss in öffentlichen Gebäuden, in Geschäften, Banken und Postfilialen sowie im öffentlichen Nahverkehr ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.


Für alle in das Kaliningrader Gebiet einreisenden Personen (auch im inländischen Verkehr) gilt eine 14-tägige Quarantänepflicht (Selbstisolation).


Die aktuellen Maßnahmen der Kaliningrader Gebietsregierung zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus, auf Russisch, finden Sie auf der Internetseite der Gebietsregierung. 


Bitte beachten Sie auch die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes.


nach oben