Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Stellenausschreibungen im Sicherheitsbereich des Generalkonsulats

01.08.2018 - Artikel

Das Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Jekaterinburg sucht zu Mitte Oktober 2018 zwei Mitarbeiter/ Mitarbeiterinnen im Sicherheitsbereich des Generalkonsulats.

Die Tätigkeit umfasst folgende Aufgaben im Sicherheitsbereich

  • Sorge um die Sicherheit von Mitarbeitern und Besuchern im Eingangsbereich des Generalkonsulats
  • Identitätskontrolle
  • Personen- und Gepäckkontrolle der Besucher des Generalkonsulats mittels der Technik der Pforte
  • Einschließen der Mobiltelefone

Einstellungsvoraussetzungen

Bewerber/ Bewerberinnen sollten über folgende Qualifikationen und Erfahrungen verfügen:

  • Erfahrung im Umgang mit Besuchern
  • Wünschenswert ist berufliche Erfahrung im Sicherheitsbereich
  • Technische Kenntnisse
  • Teamgeist und Organisationsgeschick
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Angenehme Umgangsformen und sicheres Auftreten
  • Gesicherter Aufenthaltsstatus in Russland
  • Wünschenswert sind Deutsch- oder Englischkenntnisse

Die Arbeitsbedingungen und Vergütung richten sich nach dem Musterarbeitsvertrag für die nichtentsandten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei den deutschen Auslandsvertretungen in der Russischen Föderation und dem entsprechenden Vergütungsschema. Die Vergütung erfolgt in Landeswährung. Bewerber, die nicht russische Staatsangehörige sind, müssen über eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis für die Russische Föderation verfügen.

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbung bestehend aus folgenden Unterlagen

  • Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Foto
  • Nachweise über Ihre Ausbildung und Ihre bisherige berufliche Tätigkeit
  • Nachweise über den Erwerb von Kenntnissen in Deutsch oder Englisch (falls vorhanden)
  • Empfehlungsschreiben (falls vorhanden)

 bis zum 14.09.2018

 an Frau Tatiana Kharkova
Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland
ul. Kujbyschewa 44
RU-620026 Jekaterinburg

oder an die Mail-Adresse: vw-110@jeka.diplo.de

Rückfragen sind möglich unter der Telefonnummer +7 343 351 13 00

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer Daten für den Fall eventueller späterer Vakanzen einverstanden sein, werden Sie gebeten, dies bei Ihrer Bewerbung schriftlich zu vermerken. Ihre diesbezügliche Aussage können Sie jederzeit widerrufen und hat keinerlei Einfluss auf das Ergebnis der aktuellen Ausschreibung.

 

nach oben