Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

WOCHE DER DEUTSCHEN KULTUR IM URAL, 28.09. – 02.10.2020

Deutschlandjahr in Russland

Deutschlandjahr in Russland, © Deutschlandjahr in Russland

23.09.2020 - Artikel

Erstmals seit acht Jahren wird zwischen September 2020 und Juni 2021 ein Deutschlandjahr in Russland stattfinden. Im Rahmen dessen werden zahlreiche Veranstaltungen durchgeführt.

Erstmals seit acht Jahren wird zwischen September 2020 und Juni 2021 ein Deutschlandjahr in Russland stattfinden. Im Rahmen dessen werden zahlreiche Veranstaltungen durchgeführt. Dabei geht es uns vor allem darum, der russischen Bevölkerung gemeinsam mit unseren Partnern und durch zahlreiche Projekte, das heutige Deutschland in seiner Vielfalt und Weltoffenheit vorzustellen: Die Qualität der deutschen Wirtschaft sowie die Leistungen der deutschen Kultur, Bildung und Wissenschaft - und zugleich auch das, was die Menschen in Deutschland aktuell bewegt, die Vielfalt des Diskurses und den Wettbewerb der Meinungen auf der Suche nach guten Lösungen und Wegen.
Einen besonderen Schwerpunkt legt das Deutschlandjahr 2020/21 auf die Regionen Russlands.
Das vollständige Programm des Deutschlandjahrs in Russland können Sie unter www.deutschlandjahr.ru verfolgen.
Das Deutsche Generalkonsulat in Jekaterinburg lädt gemeinsam mit seinen Partnern – dem Museum für Stadtgeschichte von Jekaterinburg, dem Goethe-Sprachlernzentrum, dem Deutschen Akademischen Austauschdienst und dem Goethe-Institut - zum Auftakt des Deutschlandjahres zu einer „Woche der deutschen Kultur im Ural“ ein.

Da in der Region noch immer Einschränkungen aufgrund von Covid-19 gelten, finden alle Veranstaltungen online statt. Die Übertragung der meisten Veranstaltungen erfolgt über die Social-Media-Kanäle des Deutschen Generalkonsulats in Jekaterinburg:
facebook.com/Generalkonsulat.Jekaterinburg
vk.com/genkonsulstvo_germanii
instagram.com/_germanyinekb/

Veranstaltungsprogramm:
Mo., 28.09.2020
18:00
Online-Quiz: Wie gut kennen Sie Deutschland? Teilnahme nur mit Anmeldung.
19:00
Autorenlesung Alina Bronsky, Autorin für moderne deutsche Literatur,  geboren in Jekaterinburg.
Di., 29.09.2020
15:00
Methodisch-didaktische Live-Sitzung für Deutschlehrer „Tipps und Tricks für den Online-Unterricht“. Teilnahme nur mit Anmeldung.
18:00
Video-Stadtführung „Deutsches Jekaterinburg“
19:00
Autorenlesung des Journalisten und Schriftstellers Stephan Orth
Mi., 30.09.2020
15:00
Vorstellung des GI-Projektes „Deutsch für Beruf und Kariere“. Teilnahme nur mit Anmeldung.
19:00
Autorenlesung der Schriftstellerin Christiane Neudecker, Preisträgerin vieler Literaturpreise
Do., 01.10.2020
10:00
Vorstellung der DAAD-Stipendien. Teilnahme nur mit Anmeldung.
18:00
Interaktiver Unterricht „Virtuell in Deutschland unterwegs“ (Sprachniveaus А1, А2, В1). Teilnahme nur mit Anmeldung.
19:00
Autorenlesung des Schriftstellers Matthias Nawrat.
Fr., 02.10.20
19:00

Konzert des Klavierduos „Pianotainment“.


Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram und VKontakte und erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen!

nach oben