Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Unterstützung der Schule für geistig behinderte Kinder aus dem Oblast Smolensk

24.11.2020 - Artikel

Am 24. November hat die Schule bzw. das Internat für geistig behinderte Kinder aus dem Oblast Smolensk eine größere Spende aus den Beständen des Sozialkellers entgegennehmen können.

Schülerin des Internats
Schülerin des Internats© Deutsche Botschaft Moskau

Die Mitarbeiter aus dem Militärattachéstab, die ehrenamtlichen Helfer/innen aus dem Sozialkeller der Botschaft sowie die Mitarbeiter der Protokollabteilung haben Kleider-/Geld-/Sachspenden und auch eine Menge Süßigkeiten für die sozial benachteiligten Kinder übergeben.

Den Transport organisierte die Internatsleitung aus Smolensk. Gerade in diesen besonderen Zeiten der Corona-Pandemie ist es uns wichtig gewesen, eine solche Aktion zu ermöglichen. Mit den Auflagen der Hygieneregeln haben wir auch in diesem Jahr ein wichtiges Zeichen gesetzt und bei den Kindern für strahlende Gesichter gesorgt. Die Bilder „bei der Anprobe“ sprechen für sich.

Wir bedanken uns herzlich bei den Mitarbeitern und Spendern, die bei dieser Aktion mitgewirkt haben.

nach oben