Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Sotschi

Sotschi

Sotschi, © colourbox

Artikel

Besonderheiten

Sotschi liegt in einer eindrucksvollen Landschaft vor den Bergen des Kaukasus. Die unberührte Waldlandschaft in der Umgebung der Stadt zählt zum UNESCO Welterbe. Mit seiner 146 Kilometer langen Küste ist Sotschi die längste Stadt Europas.
Die vergleichsweise junge Stadt Sotschi, die 1917 das Stadtrecht erhielt, wurde 1838 zunächst als Fort im Kaukasuskrieg gegründet. Nach Beendigung des Krieges wurde die einheimische kaukasische Bevölkerung vertrieben und die dünn besiedelte Region mit besitzlosen Bauern aus allen Teilen Russlands angesiedelt. Mit der Nutzung von Heilquellen entwickelte sich die Stadt in der Sowjetzeit zu einem beliebten Badeort, in dessen Umgebung sich auch Josef Stalin eine Datscha errichten ließ.
Heute ist Sotschi nicht nur ein beliebter Bade- und Kurort Russlands, sondern auch ein Zentrum für internationale Sportwettbewerbe. Sotschi ist die wärmste Stadt, in der jemals Olympische Winterspiele ausgetragen wurden (2014). Die russische Regierung nutzt den Ort auch immer wieder für politische Konferenzen.

Sehenswertes

Dendrarium
Dendrarium © colourbox

Der 50 Hektar große Botanische Garten „Dendrarium“ wurde Ende des 19. Jahrhunderts angelegt. Neben Palmen, japanischen Kirschblüten und Zypressen lassen sich Springbrunnen, künstliche Grotten und Gartenhäuschen bestaunen. Die obere und untere Parkanlage wird durch eine Seilbahn verbunden, aus deren Höhe sich ein Panorama-Blick über den gesamten Park und die Stadt ergibt.
Die 3 km lange Uferpromenade reicht vom Seehafen bis zum Puschkin-Prospekt. Entlang der Uferpromenade an der Küste des Schwarzen Meeres erstrecken sich zahlreiche Strände, Geschäfte, Bars und Cafés. Hier befindet sich auch das Konzerthaus „Festiwalni“ – die wichtigste Sommerkonzertbühne von Sotschi.

In Sotschi befindet sich das größte Salzwasser-Aquarium Russlands.

Olympiastadion
Olympiastadion © dpa

Olympiastadion Sotschi

Fr, 15. Juni 2018: Portugal – Spanien
Mo, 18. Juni 2018: Belgien – Panama
Sa, 23. Juni 2018: Deutschland – Schweden
Di, 26. Juni 2018: Australien – Peru
Sa, 30. Juni 2018: Achtelfinale
Sa, 07. Juli 2018: Viertelfinale

Städtepartnerschaft

Seit 2012 besteht eine Städtepartnerschaft zwischen Sotschi und Baden-Baden. Im Rahmen dieser Partnerschaft werden gemeinsame Projekte in den Bereichen Soziales, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur gefördert.

Wichtige Adressen vor Ort

Mobile Fanbotschaft

Olympischer Park Adler

Lageplan

Öffnungszeiten:     
22.06. 13:00-18:00
23.06. 14:00-20:00
24.06. 11:00-13:00

Fan-Fest Sotchi

Ulitsa Voykova, 1, Sochi

Lageplan

Öffnungszeiten: 
22.06. 13:00-18:00


Operativer Stab der Hauptverwaltung des russischen Katastrophenschutzministeriums

+7 8622 43 23 08.

Pressezentrum

Sotschi Autodrom, Olympia-Park, Uliza Triumfalnaja 26

Mehr


nach oben