Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutsche Tage in Saratow

Saratow

Saratow, © Oleg Jelkis

Artikel

24.10.2021-14.11.2021

Anlässlich des 550-jährigen Geburtstages von Albrecht Dürer finden im Rahmen der Deutschen Tage in Saratow Kunstveranstaltungen statt, die Besucher an unterschiedlichen Orten in der Stadt genießen können.

Den Höhepunkt bildet dabei die Sandshow, die von Schauspielern des Sandtheaters Leipzig dargeboten wird. Im Filmhaus werden zwei Vorstellungen für Kinder und Erwachsene gezeigt.

Lehrer der Stadt haben die Möglichkeit, sich beim Seminar „Kunst im Deutschunterricht“ weiterzubilden. Das Seminar wird von einer Mitarbeiterin des Goethe-Instituts Moskau durchgeführt. Eine Sprachassistentin des Goethe-Instituts wird eine interaktive Deutschstunde im Engels-Museum für Heimatkunde geben. Im Sprachlernzentrum „Lingua-Saratow“ finden das jährliche studentische Event „Sprachsoljanka“ und ein Programmier-Workshop mit dem Calliope mini statt.

Darüber hinaus können Gäste an Ausflügen teilnehmen, zum Beispiel nach Sorkino. Dort können Besucher etwas über die Geschichte der Wolga-Deutschen erfahren und bei einem Video-Workshop den Spuren nachgehen, die sie in der Architektur der Stadt Saratow hinterlassen haben.

Das „Deutsche Wochenende“, an dem interessante Workshops stattfinden, wird das Festival feierlich abrunden.

Veranstaltungsprogramm auf Russisch

nach oben