Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Verleihung des Merck Übersetzerpreises und Goethe Förderpreises 2020

Merck-Übersetzerpreis 2020

Merck-Übersetzerpreis 2020, © Merck-Übersetzerpreis 2020

28.09.2020 - Artikel

Der Merck-Übersetzerpreis wird in den Kategorien Belletristik, Sachbuch sowie Kinder- und Jugendliteratur vergeben, der Goethe Förderpreis für die Übersetzung zeitgenössischer deutschsprachiger Lyrik.

Die Pressekonferenz und die Preisverleihung des Merck‑Übersetzerpreises 2020 und des  Goethe‑Förderpreises 2020 finden am 29. September 2020 im Vorfeld des Internationalen Übersetzertages und im Rahmen des Deutschlandjahres in Russland in der Residenz des deutschen Botschafters in Moskau statt.

Mit dem Merck‑Übersetzerpreis werden Übersetzungen deutschsprachiger Titel ausgezeichnet, die in den vergangenen drei Jahren (2017–2019) in einem russischen Buch- oder Zeitschriftenverlag erschienen sind: Romane, Erzählbände, Sachbücher sowie Kinder- und Jugendbücher. Der Goethe-Förderpreis 2020 wird vom Goethe‑Institut Moskau für eine hervorragende Übersetzung zeitgenössischer deutschsprachiger Lyrik vergeben.

Das Projekt findet im Rahmen des Deutschlandjahres 2020/2021 statt.

Um die Ausbreitung von Coronavirus‑Infektionen zu verhindern, werden die Pressekonferenz und die Preisverleihung in diesem Jahr online übertragen.

nach oben