Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Maas zur Verleihung des Václav-Havel-Menschenrechtspreises an Ojub Titijew

08.10.2018 - Pressemitteilung

Zur Verleihung des Václav-Havel-Menschenrechtspreises an Ojub Titijew von der russischen Menschenrechtsorganisation Memorial erklärte Außenminister Heiko Maas heute (08.10.):

Ojub Titijew steht als Leiter des Büros der Gruppe „Memorial“ in Tschetschenien seit Jahren für bewundernswerten Mut und Prinzipientreue. Ich freue mich, dass die Parlamentarische Versammlung des Europarats Herrn Titijew heute deshalb mit dem Václav-Havel-Menschenrechtspreis geehrt hat.

Die historische Aufklärungsarbeit mit der Organisation Memorial und der beharrliche Einsatz von Ojub Titijew für die Menschenrechte in Tschetschenien sind für viele Menschen von unschätzbarem Wert. Für uns alle ist dieser selbstlose Einsatz beispielhaft. Wir wissen nur zu gut: Dieses Engagement ist nicht ohne Risiken. Die Vorgängerin von Ojub Titijeb, Natalia Estemirowa, hat ihren Einsatz für Menschenrechte in Tschetschenien mit ihrem Leben bezahlt.

Die Verleihung erinnert auch daran, dass Ojub Titijew noch immer inhaftiert ist. Es bleibt dabei, dass ihm ein fairer Prozess nach rechtstaatlichen Prinzipien zusteht. Wir werden uns weiter für ihn einsetzen.
nach oben