Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Verleihung des Verdienstkreuzes an Wladimir Grinin

Grinin

Grinin, © Nikita Markow

01.06.2018 - Pressemitteilung

Als Zeichen der Anerkennung seines leidenschaftlichen und beständigen Einsatzes für die deutsch-russischen Beziehungen wurde dem langjährigen russischen Botschafter in Deutschland Wladimir Grinin das Große Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Die feierliche Übergabe des Ordens erfolgte durch Botschafter von Fritsch am 01. Juni in der Residenz des deutschen Botschafters in Moskau.


Wladimir Grinin lebte und wirkte mehr als 20 Jahre seiner insgesamt 46 Jahr dauernden diplomatischen Karriere in Deutschland und machte sich in dieser Zeit wie kaum ein anderer um die Beziehungen zwischen Russland und Deutschland verdient. Mit Fachkenntnis, Fingerspitzengefühl und Kreativität setzte er sich dafür ein, Brücken zwischen beiden Ländern zu bauen und auch unter politisch schwierigen Rahmenbedingungen die vielfältigen und vitalen Kontakte zu erhalten und auszubauen. Gerade in nicht einfachen Zeiten wie diesen braucht es Diplomaten und Menschen, die sich, wie Wladimir Grinin, auch ganz persönlich einbringen und sich zum Wohle der Menschen in Deutschland und in Russland engagieren.